Ultraschall

Immer öfter stelle ich fest, wie ich mühelos Vorurteile über Bord werfe, von denen ich annahm, dass ich sie gar nicht habe. Eines davon ist, dass ich eine Wiesenläuferin bin. Mein bevorzugter Hundespaziergang findet auf Wiesen und Feldern statt, von denen aus ich eine kilometerweite Fernsicht auf den Horizont habe. Ein Spaziergang im Wald kommt... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Alltagsdonnerstag

Mitten am Tag im Wald, im Regen, sattes Grün inhalieren, alle Termine ausatmen und nebenbei süße wilde Himbeeren naschen.

Das Reittier

Vor gut einem Monat bin ich umgezogen, von der Kleinstadt in eine größere Kreisstadt. Immer noch im Großraum Stuttgart, meine Heimat. Zu den vielen positiven Neuerungen gehört auch, dass ich am Stadtrand wohne und es nicht weit bis zum nahen Wald ist. Dort bin ich nun fast täglich mit dem Hund unterwegs. Der Wald ist... Weiterlesen →

Urlaub

Es ist Sommer. Fast schon Juli. Gefühlt Hochsommer mit 36°C und es wird vielleicht noch heißer! Nix wie weg kommt mir in den Sinn. Das war mal ein Slogan eines Reiseveranstalters. Den Anhänger mit meiner Adresse daran habe ich heute noch an meinem Koffer. Doch wohin? Der Urlaub steht an, doch ich habe noch nichts... Weiterlesen →

Die Raupe

Wann immer es mir die Zeit erlaubt, fahre ich mit dem Hund raus ins Grüne. Jetzt Mitte Mai ist das Gras auf den blühenden Wiesen schon hoch und morgens durch den Tau so nass, als ob gerade ein Regenschauer niedergegangen wäre. Es ist herrlich durch die erwachende Natur zu laufen, die reine, noch kühle Luft... Weiterlesen →

Die Wohnungssuche

Überall in den Medien und auch auf Wahlplakaten ist neuerdings die Rede von Wohnungsnot. Die Not eine Wohnung zu bekommen. Unglaublich aber wahr im reichen Deutschland. Ich selbst bin seit 9 Monaten auf Wohnungssuche und an manchen Tagen am Verzweifeln. Ganze Wochenenden verbringe ich vor dem PC und checke stündlich die einschlägigen Portale. Es ist... Weiterlesen →

Konrad

In der hintersten Ecke meines Bücherregals sind die englischsprachigen Bücher aus meiner Zeit in Australien untergebracht. Aus Platzmangel steht eine schwarz angestrichene Weinkiste aus Holz mit meiner Plattensammlung davor. Es ist sehr schwierig an diese Bücher zu kommen, doch ab und zu schaffe ich es tatsächlich dort Staub zu wischen. Wie immer in diesen seltenen... Weiterlesen →

5 Freunde und der Japaner

Kürzlich war ich mit vier Freunden japanisch essen. Wenn ich in einem nichtdeutschen Restaurant einkehre, bestelle ich mir meist auch ein landestypisches alkoholisches Getränk. Die Getränkekarte studierend fiel meine Wahl auf Masu Sake, ein Reiswein. Seit heute weiß ich, dass es auch den Begriff Sakana gibt. Sakana ist Sake trinken mit einer schönen Aussicht, guter... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑